Einsiedler-Zelle

Bei der oberen Ranftkapelle befindet sich die Einsiedlerzelle. Sie ist an die Kapelle angelehnt und entspricht nach Form und Material noch weitgehend dem Originalbestand.

Hier lebte Bruder Klaus 20 Jahre ohne jede Nahrung. Seine Zelle hatte zwei Fenster, eines zum Altar der Kapelle und eines nach aussen zu den Menschen. Bruder Klaus war ganz offen für Gott und wurde dadurch zum gesuchten Ratgeber für die Menschen.

In dieser Zelle starb Bruder Klaus am 21. März 1487.