Veranstaltung

Am 19. Mai 2017 wird ab 19 Uhr das Jubiläum 5 Jahre Blattner Liebesweg gefeiert mit Musik, Cabaret, Gesang & Genuss.

Die Gäste gehen gestaffelt auf den kurzen Weg und geniessen interessant gestaltete Stationen vom Liebesweg. Der Abend wird mit einer Uraufführung bei Speis & Trank und gemütlichem Beisammensein abgerundet.

Flyer

 

Kirche St. Jost Blatten

1366 unternahm Hartmann Krämer aus Blatten eine Wallfahrt zur Grabstätte des heiligen Jost in Saint-Josse-sur-Mer, Nordfrankreich. Als er unterwegs von englischen Strassenräubern überfallen und misshandelt wurde, gelobte er bei heiler Rückkehr, auf seinem Hofe eine Kapelle zu Ehren des heiligen Jost zu bauen. Weil sein Vermögen hierfür nicht ausreichte, durfte Hermann Krämer ab 1370 mit Erlaubnis des Generalvikars gegen Ablasszusicherungen Geld sammeln.

1374 wurde mit dem Bau begonnen. Am 5. Mai 1391 wurde die Kapelle samt dem Maria, Jost, Barbara und Dorothea gewidmeten Altar eingeweiht.

Die Kirche St. Jost ist das wertvollste Kulturobjekt in der Gemeinde Malters. Sie ist nicht nur malerisch in die Landschaft eingebettet, sondern verkörpert in vielfältiger und nachvollziehbarer Weise Wallfahrtsgeschichte. Der Reichtum und die Qualität ihrer Ausstattung (speziell: Hochalter, Figuren Seitenkapellen, Bilderzyklus) sowie ihre Ausstrahlung als variantenreiches Baukörperensemble erheben sie zu einem der bemerkenswertesten Baudenkmäler des Kantons Luzern und der ganzen Innerschweiz. Zudem prägen die Kirche und die zu ihr gehörende Kaplanei den Weiler Blatten. Darum stehen die Kirche als solches unter eidgenössischem Denkmalschutz und der Ort unter nationalem Ortsbildschutz.

Weitere Informationen zur Kirche erhalten Sie hier

Blattner Liebesweg

Auf dem 3,8 Kilometer langen Liebesweg können sich die Besuchenden, inmitten der Natur, mit den verschiedensten Facetten von Liebesbeziehungen auseinandersetzen. Acht Stationen animieren und leiten an, die Beziehung zu reflektieren und diskutieren. Themen wie Vertrauen, Geborgenheit, Intimität, Sinnlichkeit, Zärtlichkeit und Sexualität werden auf dem Rundgang thematisiert. Ein echtes Liebesabenteuer, bei dem Tiefgründiges, aber auch Humorvolles erlebt werden kann.

Weitere Informationen zum Liebesweg finden Sie hier

Kath. Pfarramt St. Martin
Kirchrain 2
6102 Malters
041 497 25 23
sekretariat@pfarrei-malters.ch