Einsiedeln

Das Kloster ist heute ein Mittelpunkt der katholischen Schweiz und ein international beliebter Wallfahrtsort.

Die Klosteranlage gilt als eines der bedeutendsten barocken Kulturgüter nördlich der Alpen. Schon beim Betreten des Vorplatzes zur Kirche werden Sie die Kraft dieses Ortes spüren. Trinken Sie zur Stärkung vom heilkräftigen Wasser des Marienbrunnens.

Wenn Sie anschliessend durch das grosse Portal der Klosterkirche schreiten, werden Sie vom Reichtum an sakraler und architektonischer Kunst überwältigt sein. Alles um Sie herum erzählt die Geschichte der letzten 1‘000 Jahre. Nehmen Sie sich Zeit die Vielfalt der Kirche zu erkunden und verbringen Sie Momente der stillen Andacht. 

Täglich singen die Mönche bei der Schwarzen Madonna das «Salve Regina». Einsiedeln im Kanton Schwyz ist ein wichtiger Pilgerort auf dem Jakobsweg.