Kreuzweg

Der Kreuzweg mit den zwölf Stationen beginnt unterhalb des südlichen Hofportals (rechts der Klosterfassade), verläuft dem Johannis-Bächli entlang und steigt auf zum Meinradsberg.

Dort steht als letzte Station die imposante Kreuzigungsgruppe. Bei jeder Station findet sich eine kurze Betrachtungshilfe.