Krypta

Die Krypa ist ein Ort der Kraft, des Gebetes und der Ruhe. Hier steht die Erinnerung an das Leben der seligen Mutter Maria Theresia im Zentrum. Viele Menschen suchen hier Stille, Ermutigung, Trost und Heilung, danken und loben Gott und gehen gestärkt heim. Die Krypta lädt zum stillen Verweilen und Beten ein. Sie steht den Betenden von 7.00 Uhr bis 19.30 Uhr zur Verfügung. Werktags feiern wir hier um 17.15 Uhr Eucharistie. Sonntags wird um 6.45 Uhr die Frühmesse gefeiert.

In der Krypta liegt das Pilgerbuch auf. Die Besucher haben die Möglichkeit, ihre Anliegen ins Pilgerbuch zu schreiben. Die Ingenbohler Schwestern tragen diese Anliegen im Fürbittgebet vor Gott.