KULTURANGEBOT

Klosterführungen

 

Das Benediktinerkloster Engelberg bietet interessierten Gästen währen der Zwischensaison (10. April bis 18. Juni) jeweils Mittwoch und Donnerstag um 10.00 oder Freitag und Samstag um 16.00 Uhr Klosterführungen an.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Die Besichtigung im öffentlichen Teil des Klosters startet an der Klosterpforte und ist in deutscher Sprache. In Englisch, Französisch, Italienisch und Holländisch gibt es Textvorlagen. Die Durchführung wird ab sechs Personen garantiert. Am Sonntag, Montag, Dienstag und allgemeinen Feiertagen finden keine Führungen statt.

 

Sie erhalten an der Klosterführung Ein- und Ausblick in die Kultur und Geschichte des Klosters. Gezeigt werden die öffentlichen Räume im Gästeflügel wie der Barocksaal, das Gastrefektorium, das mit Intarsien ausgestattete Tugendzimmer von Bruder Columban und die renovierte Klosterkirche.

 

Eintrittspreise in CHF

Erwachsene                                  8.00 

Studenten/Lehrlinge                  5.00 

Senioren ab 65 Jahre                   7.00 

Jungendliche (12-18 J.)                 4.00 

Klosterführung auf Anfrage     10.00 

in Englisch oder Französisch

 

Kinder in Begleitung der Eltern gratis

Klosterführung mit Ausstellung

 

Während der geführten Klosterbesichtigung wird Ihnen zusätzlich der Ausstellungsraum „Kulturgüter vom 11.-20. Jahrhundert“ gezeigt.

 

Exponate aus der Klosterbibliothek und Sakristei runden den Gesamteindruck Kloster Engelbeg ab.

Die Klosterführung mit der Ausstellung findet nur am Samstag um 16.00 Uhr statt.

 

Eintrittspreise in CHF

Erwachsene                             10.00

Studenten/Lehrlinge               7.00

Senioren ab 65 Jahre                9.00

Jungendliche (12-18 J.)              5.00

Klosterführung auf Anfrage  12.00

in Englisch oder Französisch

 

Kinder in Begleitung der Eltern gratis

Individuelle Führungen und Schulklassen

 

Gruppen für individuelle Führungen melden sich im Voraus an. Nach Absprache sind diese Führungen das ganze Jahr von Montag bis Samstag möglich. Sie sind erhältlich in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.

 

Mindestpauschale für Gruppen ab 15 Personen  CHF 120.-/150.-

Wir empfehlen eine zweite Gruppe ab 35 Personen. 

Der Beitrag für die zusätzliche Begleitperson beträgt CHF 50.-

 

Für Schulklassen bieten wir ein kombiniertes Angebot mit einer Klosterführung und einem Gespräch mit einem Mönch der Benediktinergemeinschaft an. 

Dieses Angebot dauert rund 1 ¼ h. Arbeitsmaterial ist an der Klosterpforte erhältlich.

Die Mindestpauschale beträgt CHF 120.-

Orgelrezital

 

Das Orgelrezital ist eine Vorstellung der Chororgel und der Grossen Orgel zum Thema Geschichte, Renovation mit Orgelvorführung durch den Stiftsorganist P. Patrick Ledergerber

 

Programmdauer: ca. 30 – 40 Minuten

Eintritt (Mindestpauschale) CHF 250.-

Jede weitere Person (ab 26 Personen) CHF 10.-

Die Horbiskapelle

 

Die Horbiskapelle ist die älteste der fünf Engelberger Talkapellen und hat das Gepräge eines Wallfahrtskirchleins.

 

Eine leichte Wanderung führt vom Kloster Engelberg über die Lourdes Grotte zur Horbiskapelle.

 

Tauchen Sie ein in die Gründungslegenden, die mit einem stillen Leben des Gebets und der Weltentsagung beginnen.

 

Termine nach Absprache.

Dauer: ca. 1 ¾ h

Eintritt pro Person CHF 20.-

Minimumspauschale  CHF 160.- (Max. 15. Personen)

Kotakt und Informationen

+41 41 639 61 19 (Montag bis Samstag von 9h – 12h und 15h – 18h)

pforte@kloster-engelberg.ch